Tipps

Des Krümels liebste Kinderbücher

Corona-Pandemie. Isolation. Übergangswohnung. Wenn 99 Prozent Deines Hab und Guts für einige Wochen (geplant waren sechs bis acht, jetzt werden es wahrscheinlich eher 12 bis 14) in einem Container den Atlantik überqueren, wählst Du die 1 Prozent, die Du mitnehmen kannst, sorgfältig aus. So auch das wenige Spielzeug und die Bücher, die wir für den Krümel in die Koffer gepackt haben. Neben kleinen Taschenbüchern mit Geschichten von Feuerwehrmann Sam – die derzeit hoch im Kurs sind – gibt es ein paar Bücher, die der Krümel absolut liebt und wir deshalb unter die 1 % gezählt haben. Und weil er sie so liebt und auch wir sie auch toll finden, möchte ich sie euch gern vorstellen. Sie eignen sich hervorragend auch als Geschenke und passen auf jede Wunschliste.*


1. DAS NEINHORN

Wortwitz und Coolness. Rebellion und Eigenständigkeit. Freundschaft und Toleranz. Und das alles super süss illustriert. Dieses Buch macht Spaß. Ideal für alle Kinder, die in der „Nein“-Phase angekommen sind, erzählt es die Geschichte des kleinen NEINhorns und seiner Freunde, die nur all zu gern bockig sind. Erst fanden wir es etwas lang (zumindest für einen Zweijährigen) und die kreativ-wortspielende Sprech-Sprache ungelenk zu lesen. Aber man ist von Kinderbüchern einfach nur etwas anderes gewöhnt. Wenn man das hier aber einmal durch hat, liest sich’s ganz natürlich. Wie man spricht halt… ein bisschen, ab und an. So ungefähr. Mit Ironie und Humor bietet es viel Spass beim Vorlesen. Und auch die Länge war schnell kein Thema mehr. Der Krümel war im Nu Feuer und Flamme. Wir haben es schon so oft gelesen (gefühlt 1368 Mal), dass er – der sonst noch keine ganzen Sätze spricht – die Reime mittlerweile selbst beendet. Er liebt es. Wir lieben es. Ein Muss.

DAS NEINHORN
Marc-Uwe Kling & Astrid Henn
Carlsen Verlag; 15. Auflage (5. Oktober 2019), 48 Seiten
ISBN-13: 978-3551518415


2. Das Zebra und der Kolibri

Eine Freundschaft, die alle Grenzen überwindet.
Teil 1 – Begegnung im Dschungel. Hier lernen sich die beiden Protagonisten, Zebra und Kolibri, auf einer abenteuerlichen Reise kennen. Trotz aller Unterschiede sind sie von ihrem Gegenüber begeistert. Sie meistern zusammen alle Hürden und entscheiden sich für ein Leben zusammen.
Teil 2 – Verlässliche Freunde. Das Schicksal bringt die beiden auseinander. Sehnsucht und Kummer dominieren die emotionale Lage der beiden. Aber Dank ihrer Freunde überstehen sie diese Zeit und finden einen Weg aus dem Unglück.

Unterschiede, Gemeinsamkeiten, Stärken und Schwächen, Hilfsbereitschaft, Kompromisse, Freundschaft und Verständnis, und das so oft gesehene Unvermögen des Menschen, Verbindungen und Beziehungen nicht zu sehen oder wahrzunehmen, weil sie „zu unwahrscheinlich“ scheinen. Ein Zebra und ein Kolibri? Zusammen? Freunde? Wer käme da schon drauf. All das und noch viel mehr steckt in dieser Geschichte voller schöner Verse und Reime.
Zebra und Kolibri wohnen schon lange bei uns. Der erste Teil genau genommen seit des Krümels Geburt. Er kam als Geschenk. Zunächst fanden auch dieses Buch etwas zu lang. Schnell haben wir dann aber festgestellt, dass es sich hervorragend zum Einschlafen vorlesen lässt. Die Reime bringen einen schönen Sprachfluss, was dem Krümel, denke ich, sehr gefällt. Dann kam schnell die „Tiere-gucken“-Zeit. Seitdem erfeut der Krümel sich insbesondere an den farbenfrohen und ausdrucksstarken Bildern. Nachdem ich fast den gesamten ersten teil auswendig konnte, zog dann Teil 2 auch bei uns ein. Und der wurde dann auch in den Koffer gepackt. Mittlerweile sind wir bei der emotionalen Anteilnahme des Krümels an der Geschichte angelangt. Wenn er die traurigen Tieraugen in Teil 2 sieht, sagt er immer „Mama, Pferd (Zebra) weint! Nich weint. Mim Arm.“ und zeigt, dass er es umarmt, um es zu trösten. Ich bin gespannt, was die kommenden Jahre bringen. Zebra und Kolibri werden uns auf jeden Fall weiterhin begleiten.

DAS ZEBRA UND DER KOLIBRI – Begegnung im Dschungel
Claudia Opitz & Sebastian Köpcke
Verlag: FQL – Publishing, 1. Auflage (5. November 2016), 40 Seiten
ISBN-13: 978-3940965516

DAS ZEBRA UND DER KOLIBRI – Verlässliche Freunde
Claudia Opitz & Sebastian Köpcke
FQL – Publishing, 1. Auflage (5. November 2016), 40 Seiten
ISBN-13: 978-3940965516


3. Little People, BIG DREAMS – Buchreihe

Last but not least, die Heldinnen und Helden der Buchreihe „Little People, BIG DREAMS“. Eigentlich ist es nicht ein Buch-Tipp, sondern zehn. die zwei neuesten der deutschsprachigen Ausgaben sind hier mit uns in Philly, die anderen acht, die wir haben (und es waren bis vor zwei Monaten überhaupt nur elf deutsche Ausgaben auf dem Markt), warten im Container. Es wird aber ständig nach ihnen gefragt.
Diese wunderbaren Biografien berühmter Persönlichkeiten sind von unterschiedlichen Illustratoren gestaltet, aber der Aufbau ist immer gleich: in einfachen, kurzen Sätzen und von wunderschönen Bildern begleitet wird die Lebensgeschichte der jeweiligen Person erzählt. Am Schluss finden sich noch einmal zwei Seiten mit der Biografie, ein wenig ausführlicher und für altere geschrieben, zusammen mit ein paar Originalbildern und Zeitangaben. Auch wir Erwachsenen, die wir sie schon tausendfach vorgelesen haben, haben nicht nur Einiges über die Biografien gelernt sondern – trotz der leider manchmal etwas holprigen deutschen Übersetzung – auch viel Spaß beim Lesen dieser beeindruckenden Lebensgeschichten. Diese beruhen in fast allen Fällen auf Krankheit, Tod, Ungerechtigkeit. Diese Themen sind zwar schwierig, aber auch für Kinder wichtig und die Bücher bieten meines Erachtens eine tolle Grundlage, mit Kindern darüber zu reflektieren, was alles in dieser Welt nicht in Ordnung war und ist, oder was im Leben schief gehen kann. Aber all diese Geschichten zeigen eben auch eines: Dass man trotz alledem sein Bestes geben und es sich immer lohnt, für seine Träume zu kämpfen.


Little People, BIG DREAMS – Ella Fitzgerald
María Isabel Sánchez Vegara & Bàrbara Alca
Insel Verlag; 1. Auflage (29. September 2019), 32 Seiten
ISBN-13: 978-3458178293

Little People, BIG DREAMS – Jane Austen
María Isabel Sánchez Vegara & Katie Wilson
Insel Verlag; 2. Auflage (29. September 2019), 32 Seiten
ISBN-13: 978-3458178309

Und im Container warten auf uns unter anderem:

Little People, BIG DREAMS – Stephen Hawking
María Isabel Sánchez Vegara & Matt Hunt
Insel Verlag; 3. Auflage (29. September 2019), 32 Seiten
ISBN-13: 978-3458178361


Little People, BIG DREAMS – Coco Chanel
María Isabel Sánchez Vegara & Ana Albero
Insel Verlag; 3. Auflage (10. März 2019), 32 Seiten
ISBN-13: 978-3458177982

Little People, BIG DREAMS – Rosa Parks
María Isabel Sánchez Vegara & Marta Antelo
Insel Verlag; 3. Auflage (10. März 2019), 32 Seiten
ISBN-13: 978-3458177937


Little People, BIG DREAMS – Marie Curie
María Isabel Sánchez Vegara & Frau Isa
Insel Verlag; 4. Auflage (10. März 2019), 32 Seiten
ISBN-13: 978-3458177944

Little People, BIG DREAMS – Frida Kahlo
María Isabel Sánchez Vegara & Gee Fan Eng
Insel Verlag; 4. Auflage (10. März 2019), 32 Seiten
ISBN-13: 978-3458177975


Little People, BIG DREAMS – Jane Goodall
María Isabel Sánchez Vegara & Beatrice Cerocchi
Insel Verlag; 3. Auflage (29. September 2019), 32 Seiten
ISBN-13: 978-3458178323


*unbezahlte Werbung – Viel Spaß beim Lesen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.